Einzelarbeit

web_A7_Flyer_Kunst_Ralf.jpg

Training für Kunst & Wahrnehmung

Wie du dich in deiner Kreativität findest und nährst

mit Ralf Assmann (auch online möglich!)

Hast du schon einmal bedauert, dass du aus den Talenten deiner Jugend nichts gemacht hast? Bist du sehr vielseitig aber verzettelst dich darin? Lebst du dein kreatives Potenzial voll und frei aus? ... In diesem Training geht es um deine Kunst und um deine Wahrnehmung. In einem Erstgespräch klären wir, wie du dein Talent, dein Potenzial und deine Intuition während des Trainings weiterentdeckst, so dass du deine Kreativität und deinen Ausdruck leben kannst.

Kurse & Sessions

Taketina Bern_1-2.jpg

TaKeTiNa

Donnerstag aller zwei Wochen - jeweils 19-21Uhr 

mit: Daniel Haas

TaKeTiNa ist eine Reise in die vielfältige und faszinierende Welt des Rhythmus. Gleichzeitig ist es ein Lernprozess der einen spielerischen Umgang mit Fehlern fördert, deine Resilienz steigert und Dir helfen kann, deinen inneren Ruhepol zu finden. Unterschiedliche Rhythmen in den Schritten, im Klatschen und in der Stimme verweben sich zu einer vielschichtigen Musik. In dieser Gleichzeitigkeit wird erfahrbar, wie z.B. Aktivität und Stille oder Trance und wache Präsenz zugleich wahrnehmbar sein können.

beauty of strenght.jpg

PLAYFIGHT
Achtsamer Kontakt zu deinem/r inneren Krieger/in
mit Ralf Assmann

Playfight ist ein kraftvolles Tool zu mehr Selbsterkenntnis und für lebendiges in Beziehung sein, mit sich selbst und dem anderen. Es kombiniert Ringen, Tanz, authentische Bewegung, den Fluss von Yoga sowie Kontakt-Improvisation. In dieser einzigartigen Mischung wird physische, intellektuelle, emotionale und energetische Kraft bewusst eingesetzt um ihren Raum des freien Ausdrucks zu finden.

 

Workshops

Wilde Seele Titel.jpg

WILDE SEELE - Rauhnachts-Maskenbau
Ein zweiteiliger Maskenbaukurs & Neujahrsrituale - 2021/2022
mit Ralf Assmann //  *Begrenzt auf 8 Personen

Zur WILDEN SEELE werden wir wilde sowie auch freundliche und vorallem fantasievolle Masken bauen. Hier ist der Phantasie keine Grenze gesetzt. Alles ist möglich! Anfang des neuen Jahres werden wir persönliche Neujahrs-Rituale an einem kraftvollen Naturort damit kreieren. Es ist eine Würdigung unserer Schatten- und Licht- Seiten, die in diesem künstlerischen Schaffensprozess nach aussen gekehrt und in der Maske sichtbar gemacht werden.

Tod 38.jpg

LA MORTE 
Ein zweiteiliges „Todes-Maskenbau Spezial“ 
mit Ralf Assmann //  *Begrenzt auf 8 Personen

Hast du Lust, deine eigene individuelle Todesmaske in einem künstlerischen Prozess herzustellen und diese im Tanz und Ritual Leben einzuhauchen, zu erkunden und dem eigenen Tod dadurch besser kennenzulernen? Der Winter ist dafür die beste Jahreszeit, wo der Tod und das sterben, die Stille uns so fest umgibt wie in keiner anderen Zeit im Jahr. Am 07.-09.01 & 13.-15.01 kannst du dich im künstlerischen Prozess dem TOD widmen und deine eigene individuelle Maske vom Tod herstellen. In einem künstlerisch rituellen Prozess tauchst du in vollster Lebendigkeit mit Haut und Haar in dieses Thema ab.

iStock-523042760.jpg

SELBSTFÜHRUNG

Erfahrungsbasierter Intensivworkshop für Gruppen und Einzelpersonen mit: Thomas Nast (Autor & Leadership Trainer) & Ralf Assmann (Interdisziplinärer Künstler und Prozessbegleiter)

04.-06. Februar 2022

Du bist immer mit dir selbst unterwegs. Du führst dich selbst durch dein Leben. Einige führen sich selbst offensichtlich glückbringender, lustvoller oder erfolgreicher als andere. Einige haben bessere Startvoraussetzungen. Einige beginnen mit zahlreichen Talenten gesegnet ihren Weg. Für andere ist das Leben und jeder Wegabschnitt ein immer währender Kampf. Wie gestaltet sich dein Leben für dich?

Dieser Intensivworkshop ist designed um persönlich-, und beruflich zufriedener, glücklicher, erfolgreicher zu werden. Um ein geiles- und spannendes, ein ruhiges und erfülltes Leben zu leben das man sich wünscht und glücklich, zufrieden und stabil in seinen Beziehungen, Partnerschaften, und im Beruf zu sein.

P6010496.jpeg

Körperlauschen

Bewusstheit durch Bewegung

mit: Eveline Noth (Feldenkrais Therapeutin und Musikerin) 

& Ralf Assmann (Künstler und Prozessbegleiter)

Tagesworkshop am 19. Februar 2022

Wie spürst du dich gerade jetzt? Wie fühlst du den Kontakt zum Boden?

Wie gross ist dein Atemraum? Fühlst du dich gerade gross oder klein, eng oder weit? Wo ist ist es in dir laut, wo leise? Welche Körperteile schreien, welche flüstern? Welche nimmst du überhaupt nicht wahr?

In was für einer Stimmung bist du? Diese Arbeit ist eine Fusion der Feldenkrais Methode nach Moshe Feldenkrais und dem Life-Art-Prozess nach Anna Halprin und der ganz persönlichen Wege und Erfahrungen unseres eigenen Körperlauschens. An diesem Tag wollen wir, wie der Titel schon sagt, unserem Körper lauschen.