Urban Art Lab

künstlerische Erforschung des öffentlichen Raumes

mit Ralf Assmann

Wolltest du schon immer mal deine dir wichtigen Werte, Ideen oder Bilder aus deiner Vorstellung, in der Öffentlichkeit sichtbar machen und wusstest nicht wie? Beim "Urban Art Lab", kannst du Kunst als ein kraftvolles Werkzeug für sozialen Wandel für dich entdecken und lernen es zu nutzen.

 

In dieser Tagesworkshop-Serie erforschen wir den öffentlichen Raum mit künstlerischen Strategien. Über Bewegungsexplorationen und sensorischer Wahrnehmungsschulung sensibilisierst du dich für künstlerische Handlungspraktiken im Aussenraum. Im Kurs beschäftigen wir uns mit Intervention, Installation, Performance, Landscaping und Scoring. Es wird besonders auf die persönlichen Themen und Interessen jedes Einzelnen eingegangen.

Du erkundest verschiedene Raumsituationen mittels Recherche, Skizzen und kinästhetischen Bewegungsexplorationen, im Dialog mit der gegebenen Architektur. Der Prozess wird filmisch dokumentiert und ein kurzes Video, mit den künstlerischen Ergebnissen entstehen.

Entweder du kommst an einem einzelnen Tag, oder möchtest an allen drei Freitagen an etwas kontinuierlicherem dran bleiben und auf deinen Explorationen aufbauen. Beides ist möglich! Die Kurs-Reihe findet jeweils im September und im Oktober an drei Freitagen statt. Mitzubringen sind ein eigenes Projekt-Skizzenbuch und Schreibutensilien.

 

Wenn du neugierig bist den Aussenraum handlungsorientiert und künstlerisch-praktisch zu erforschen, dann bist du genau richtig beim "Urban Art Lab".​

Termine:

 

1. Lab | 06.09.19 

2. Lab | 13.09.19

3. Lab | 20.09.19

&

1. Lab | 11.10.19 

2. Lab | 18.10.19

3. Lab | 25.10.19

Kurszeiten: Freitag jeweils 9-17Uhr (inklusive Pause)

Begleitung: Ralf Assmann | www.ralfassmann.ch

Kosten: Fr. 280.- (je drei Module)

oder Fr. 100.- (einzelne Tage)

*Wenigverdienerrabatt möglich

*Teilnehmerzahl ist beschränkt sich auf 12 Personen

Wo: An Plätzen und urbanen Stadt-Orten in Bern

RALF ASSMANN

Ralf ist Initiator und Gründer des TanzKunstWerks.

Als Fotograf, Bildhauer, Poet, Singer/Songwriter und künstlerischer Begleiter in Veränderungsprozessen, bringt er eine grosse Pallette an Erfahrung mit. Kunst im öffentlichen Raum fasziniert Ralf schon über einen längeren Zeitraum. In seinem eigenen Forschen geht es ihm um ein poetisches beleben und auseinandersetzen mit der Architektur und dem urbanem Stadtraum, in dem wir leben. Kinästhetisches wahrnehmen, RSVP-Cycles und Scoring nach Anna und Lawrence Halprin sind die Basis seiner Herangehensweise. Sein Künstlerprofil und Portrait kannst du hier näher kennenlernen: www.ralfassmann.ch

37395513_10216616076736834_1159825604405

© 2019 TanzKunstWerk - designed by Ralf Assmann

  • w-facebook