WORKSHOPS

FB_Titel_bearbeitet_bearbeitet.jpg

PLAYFIGHT - Tag  (pausiert vorübergehend!)

achtsame Krieger*innen Intimität 

mit Ralf Assmann

An diesem Playfight-Tag besteht Zeit und Raum Playfight für sich noch tiefer kennenzulernen. Mit gezielten Übungen, Rollenspielen und jede Menge kraftvoll-verspielten Begegnungen untereinander werden wir Playfigfht in seiner Vielfältigkeit entdecken. In diesem Rahmen besteht auch die Möglichkeit mit bestimmten, persönlichen Themen oder Intentionen in die Playfight-Session zu gehen,  wo der/die Playfighter*in an sich selbst arbeiten möchte.

Mere_Terre-pt1.jpg

Seelenfrau (pausiert vorübergehend!)

Sinnlich-spirituelles Embodiment, Continuum & Tanz der Seele

mit Catherine Kocher

In diesem Zyklus von 7 Abenden erforschen wir mit der Methode des Continuum und Tanz folgende Themen: Wie wird mein Körper zum Verbündeten? Wie meine lebendigen Wurzeln eine Basis für mein offenes Herz? Wie kann ich meine Öffnung der Wahrnehmung zulassen und die Spiellust meiner Neugierde? In diesem Kurs-Zyklus gehen wir den Weg vom Wissen in die gefühlte Handlung und finden Präsenz und spielerische, schöpferische Integration im Alltag.
 

IMG-20170521-WA0009.jpg

BOUNCING!! 

Ein Seki-Method Workshop

mit Minako Seki

In diesem Workshop erforschen wir Bewegungen, unserer inneren und der äusseren Welt, wo unsere kreative Kapazität lebendig ist und sich ausdehnt. Bring deinen Körper an diesem Wochenende in Bewegung und mache die aussergewöhnliche Choreographie des Seins in dir lebendig. Wir beziehen uns aufeinander in der Gruppe und expandieren über unsere eigenen Grenzen hinaus. Wir interagieren auf mehreren Wegen - in Weichheit, Widerstand, Liebe, Anziehungskraft oder Angst. Wir springen auf die Erde zu und stehen zur selben Zeit in Beziehung zu den Sternen, zum Menschen, der Schöpfung und anderen Planeten.

Mission Pinguin.jpg

FALL PINGUIN

Ein Masken-Performance-Projekt, mit 20 Scores zum Klimawandel

Künstlerische Leitung: Ralf Assmann

Durch vielerlei Gründe vom Klimawandel angefeuert migriert ein kleiner Trup Pinguine in die Schweiz und macht sich auf zu den letzten grossen Gletschern des Berglands. Pinguine begegnen schweizer Alpkühen, schwimmen im Fluss, laufen gemütlich durch die Innenstadt... sie sind überall. Eine Odysee beginnt. Ausgangspunkt sind: 20 Menschen (gross, klein, alt, jung) & 20 Pinguin-Masken. Im Workshopformat werden künstlerisch persönliche und gemeinsame «Pinguin-Scores» entwickelt, die sich der globalen Thematik des rasant voranschreitenden
Klimawandels stellt und sich damit mit Humor und Tiefgang in der Öffentlichkeit auseinandersetzt.

Anima Cara.jpg

ANIMA CARA - Rauhnachts-Maskenbau

Ein zweiteiliger Maskenbaukurs & Neujahrsrituale - 2020/2021

mit Ralf Assmann // *auf 8 Personen begrenzt

Zu ANIMA CARA werden wir wilde sowie auch freundliche und vorallem fantasievolle Masken bauen. Hier ist der Phantasie keine Grenze gesetzt. Alles ist möglich! Anfang des neuen Jahres werden wir persönliche Neujahrs-Rituale an einem kraftvollen Naturort, um Bern herum damit kreieren. Es ist eine Würdigung unserer Schatten- und Licht- Seiten, die in diesem künstlerischen Schaffensprozess nach aussen gekehrt und in der Maske und unseren Ritualen sichtbar gemacht werden.

© 2019 TanzKunstWerk - designed by Ralf Assmann

  • w-facebook