Seelenfrau

Sinnlich-spirituelles Embodiment
Continuum & Tanz der Seele

mit Catherine Kocher

Continuum erlaubt uns, in intimer Austausch mit dem inneren Lebensfluss zu kommen. Tanz ist unsere Brücke nach aussen, um diese Fülle zu verkörpern und der Welt zu schenken.


Continuum ist eine Einladung als offenes System mit der Schöpfungskraft in Beziehung zu treten. Wir reisen in unserer inneren flüssigen Landschaft mittels differenzierten Bewegungs-, Atem- und Tonimpulsen. Unsere Wahrnehmung öffnet sich, beschenkt durch die Fülle der Körperempfindungen, die unsere Substanz spürbar werden lässt. Wir entdecken so ungeahnte Räume die uns Geborgenheit im grossen Ganzen erfahren lassen. Dieser innerer Reichtum nährt und informiert unseren Tanz über unsere Gewohnheiten hinaus.


Im Tanz verbinden sich Treue zu sich und Ausdruck in die Welt. Der Ausdruck der Seelenkraft im sinnlichen erdigen Körper vereint das Unendliche mit dem Irdischen.


Wir erforschen folgende Themen:

- Wie wird mein Körper zum Verbündeten?
- Meine lebendigen Wurzeln als Basis für mein offenes Herz.
- Die Öffnung der Wahrnehmung zulassen : die Spiellust meiner 

  Neugierde.
- Der Weg vom Wissen in die gefühlte Handlung: Präsenz
- Spielerische, schöpferische Integration im Alltag

Wann: Mittwoch 19h – 21h45
18. & 25. März, 22. April,
6. & 27. Mai, 3. & 17. Juni
(Zyklus von 7 Abenden)

 

Begleitung: Catherine Kocher / www.beseelter-koerper.ch

Kurskosten: Fr. 360.- für den Zyklus
Frühbucherpreis: Fr. 320.- bis 15. Januar. 

Wo: VIDMARhallen, 1. Stock, Raum 119, Könizstrasse 161

Anmeldungen: (per Email an) catherinekocher@bluewin.ch

Catherine Kocher

Catherine ist selbstständige Kursleiterin und Tanztherapeutin. Ihre Seminare bieten Möglichkeiten des Embodiments: Konzepte der Entfaltung werden körperlich erfahren, was nachhaltig und konkret ins Leben wirkt. Sie begleitet Menschen in der Erweiterung ihres Spürens, so dass sie den kreativen und spirituellen Lebensfluss in ihrem Körper und im grossen Ganzen erleben. Die sinnliche Geborgenheit, die dadurch entsteht erlaubt es, tiefes Vertrauen zu fassen. Diese Erfahrungen öffnen die Wahrnehmung jenseits der gewohnten Selbstdefinition und lassen uns erleben, dass wir Wandlungswesen sind.

© 2019 TanzKunstWerk - designed by Ralf Assmann

  • w-facebook