top of page

ZWISCHENZEIT

Dein kreativer Raum für eine Pause vom Alltag

 

mit: Friederike Steffens (Tänzerin & Prozessbegleiterin)

        Ralf Assmann (intermediärer Künstler & Prozessbegleiter)

Sehnst du dich auch manchmal nach … 

  • Zeiten und Räumen der Stille, des Innehaltens und Auftankens? 

  • des Kreativ-seins und des freien Ausdrucks?

  • des Träumens und Lauschens?

dann ist vielleicht die „Zwischenzeit“ genau das Richtige für dich

In drei aufeinander folgenden Tagen bist du eingeladen, in einen achtsam- kreativen Raum einzutauchen. In diesem darfst du ganz mit dir in Kontakt kommen. Erfahre dich in Momenten der Stille, des freien Spiels oder des kreativen Ausdrucks, ob drinnen oder draußen in der Natur, alleine mit dir oder zusammen mit anderen Menschen. Erlebe in einer überschaubaren Kleingruppe die heilsame und kraftvolle Energie von Gemeinschaft.

Methoden mit denen wir arbeiten:

Meditation, Tanz, Instant Composition, Körperarbeit, Musik, Clownsarbeit, Naturarbeit, Tamalpa Life/Art-Prozess, Tiefenökologie

 

Wir freuen uns auf dich und eine gemeinsame nährende „Zwischenzeit“!

***

Am: 28.-30. April 2023

Kurszeiten: 

FR - 18 bis 21 Uhr

SA - 9:30 bis 12:30 Uhr, 14 bis 18 Uhr 

SO - 9:30 bis 12:30 Uhr, 14 bis 16 Uhr 

jeweils 12:30 bis 14 h (Picknick & Mittagspause)

Kosten: 270.-Fr

Frühbucherrabatt bis 28.02 für 230.-Fr

* Wenn du gerne kommen magst und es am Geld scheitern sollte, nimm gerne mit uns Kontakt auf und wir finden einen Weg!


Wo: VIDMARhallen, 1. Stock, Raum 119, Könizstrasse 161

Zwischenzeit Flyer 100.jpg

Friederike Steffens 

Friederike liebt es, feine, erlebnisorientierte und kreative Räume zu gestalten, in denen innere und äußere Entwicklung möglich sind. Leidenschaftlich regt sie achtsame Prozesse von Individuen und Gruppen an und begleitet Menschen auf ihrem Weg darin. Ihre Seele fühlt sich frei und verbunden, wenn sie tanzt. Über Körper, Bewegung, Tanz, Improvisation und Musik forscht sie an der innewohnenden Wechselwirkung zwischen Körper, Seele und Geist. Die Verbindung zur Natur ist für sie immer wieder Nährboden für ihr Leben, sowie Ruhe-, Inspirations- und Kraftort zugleich. 

Ralf Assmann

Ralf ist interdisziplinärer Künstler und fühlt sich zu Hause in der Musik, in der Bewegungskunst, im Bildhauerhandwerk und im Eröffnen und halten von kreativ prozesshaften Wachstumsräumen. Er ist als Singer/ Songwriter mit dem Namen Méander unterwegs und realisiert jährlich grössere Tanz-Theaterprojekte in und um das TanzKunstWerk. Seine Seele ist tief mit Orten der Natur verwurzelt, wo es ihn immer wieder hinzieht, woraus er schöpft, innere Stärke und Inspiration findet. Seine Arbeitsweise ist intuitiv, spielerisch, forschend, klar und authentisch. Mehr findest du auf seiner Künstlerwebseite: 

www.ralfassmann.ch

Bildschirmfoto 2023-01-10 um 17.57.22.png
DSC_5285.JPG
bottom of page